Samstag, 7. Juli 2018

//Malle´s Monday// Medimops Bestellung August 2017 [Werbung]

Hallo ihr Bücherwürmer und Serienjunkies da draußen!


Heute ist leider schon Dienstag und da ich es gestern nicht geschafft habe, diesen Blogpost hochzuladen, kommt eben heute erst mein neuer Malle´s Monday Post online. Und zwar handelt es sich diesmal um meine Ausbeute von einer Medimops Bestellung, die ich bereits im August getätigt habe. Ich wollte euch schon die ganze Zeit berichten, was ich mir gekauft habe, aber da sich vorher irgendwie nie die Gelegenheit geboten hat, kommt der Post erst jetzt online. Das war natürlich nicht meine erste Bestellung und auch dieses Mal war ich mit den Zuständen und der Funktionalität sehr zufrieden, den ich habe 3 DVDs und 4 Staffeln einer Serie bestellt, die alle funktionieren und die ich mittlerweile auch schon alle geschaut habe. Nun wünsche ich aber ganz viel Spaß mit diesem Beitrag! 


Der eigentliche Grund für die Bestellung war die DVD Der 13te Krieger, ein Film in dem es um Wikinger geht, die dem Nordkönig Rothgar zur Hilfe eilen, den die "Wendol" seien zurück und bringen Angst und Schrecken über das Land. Diesen Film schauen meine Eltern und ich sehr gerne, da er ein bisschen etwas geschichtliches in sich hat, aber nicht zu viel, was besonders mir sehr wichtig ist. Eigentlich kennen wir die Handlungen schon in- und auswendig, aber als ich ihn zufällig auf Medimops entdeckt hatte, musste er einfach als Geburtstagsgeschenk für meinen Vater mit. Wenn ihr wollt kann ich dazu gerne mal eine Filmrezension schreiben, den der Film ist wirklich toll, auch wenn er teilweise ein bisschen brutal ist.
Inhalt:
Bagdad, 922: Poet Ahmed Ibn Fahdlan fällt wegen einer verbotenen Liebschaft beim Kalifen in Ungnade. Zur Strafe ernennt der Kalif den sensiblen Schöngeist zum Diplomaten und schickt ihn fort, um Kontakt zu den barbarischen Völkern des Nordens aufzunehmen. Schweren Herzens verlässt Fahdlan zusammen mit seinem Leibdiener Melchisidek die Kulturmetropole in Richtung Norden und stößt schon bald auf eine Horde wilder Wikinger. Unter der Leitung des charismatischen Kriegers Buliwyf haben sie sich zu einer Söldnertruppe zusammengeschlossen. Jetzt sind sie auf dem Weg zu ihrem neuesten Auftrag, der besonders unheimlich ist: Im Reich des Königs Hrothgar machen bei dichtem Nebel grauenhafte Menschenfresser unerbittlich Jagd auf ihre Opfer.
Bislang war keiner von Hrothgars Kämpfern den dämonischen Angreifern gewachsen, also sollen Bulliwyf und seine elf hartgesottenen Hünen gegen sie antreten. Aber einem alten Orakel zufolge kann nur eine Schar von 13 Kriegern die blutrünstigen Menschenfresser besiegen. So wird der kultivierte Edelmann aus dem Morgenland kurzerhand von den Wikingern als dreizehnter Krieger rekrutiert. Und bald darauf findet er sich mitten im heftigsten Schlachtgetümmel wieder. Aber weder er noch seine ungeschlachten neuen Freunde ahnen, worauf sie sich da eigentlich eingelassen haben.


Außerdem habe ich mir noch den Film Die Bestimmung - Divergent nach dem Bestseller von Veronica Roth, in der Fan Edition geholt, da Bücher sehr gerne mag. Natürlich habe ich auch diesen Film bereits mehrmals gesehen, was ich aber überhaupt nicht schlimm finde, den er ist wahnsinnig gut. Die Fan Edition habe ich mir geholt, weil ich die Aufmachung toll finde, den die DVD Hülle ist noch mal in so einem Karton, die genauso aussieht wie die eigentliche Hülle, nur fühlt sie sich auch total toll an. Das "Cover" gefällt mir sehr gut, den es spiegelt einen Teil der Geschichte wieder, auch wenn man dadurch vielleicht ein bisschen gespoilert wird. Auch dieser Film ist echt gut und falls ihr ihn noch nicht gesehen habt, dann solltet ihr das schnell nachholen, den ihr verpasst echt viel.
Inhalt:
Das Chicago der Zukunft ist abgeschnitten von der Außenwelt und die Menschen werden entsprechend ihrer Eigenschaften in fünf unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Sie heißen Ferox (die Furchtlosen), Altruan (die Selbstlosen), Cadnor (die Freimütigen), Ken (die Gelehrten) und Amite (die Friedfertigen). Wenn die jugendlichen Bewohner 16 Jahre alt werden, bekommen sie die einmalige Möglichkeit, ihre Fraktion zu wechseln. Beatrice Prior (Shailene Woodley) ist in der Altruan-Fraktion aufgewachsen, war aber nie ganz zufrieden damit. Bei ihrem Eignungstest erhält sie allerdings ein außergewöhnliches Ergebnis: Mit ihren Charaktereigenschaften passt sie zu drei Fraktionen – damit ist sie eine „Unbestimmte“. Die gelten als gefährlich für den gesellschaftlichen Frieden und werden deshalb unter dem Kommando der skrupellosen Jeanine Matthews (Kate Winslet) gejagt. Beatrice muss fortan ihre wahre Identität verbergen und sich für eine Fraktion entscheiden. Während Beatrice ihrem Trainingsleiter Four (Theo James) immer näher kommt, macht Konkurrent Peter (Miles Teller) der jungen Frau das Leben zur Hölle…


Da es auch Die Bestimmung - Insurgent in der Fan Edition gab, habe ich diese auch gleich mitgenommen, auch wenn mir dieser Film ein bisschen weniger gefällt, als der erste, was auch bei den Büchern schon der Fall war. Auch hier gefällt mir das "Cover" wieder sehr gut, den es ist komplett anders als das des ersten Teiles, was aber auch gut ist, den dieses Mal ist wirklich alles anders. Über Tris Kurzhaarfrisur komme ich immer noch nicht hinweg, da ich das total hässlich an der Schauspielerin finde und mich das halt wirklich nervt. Wie schon erwähnt gefällt mir dieser Teil nicht ganz so gut gefällt, aber leider kann ich euch gar nicht so direkt sagen, warum eigentlich, den das ist wirklich schwer zu erklären. Aber trotzdem solltet ihr diesen Film unbedingt schauen, den das Ende vom ersten Teil lässt ja noch einige Fragen offen, genauso wie dieses Ende. Deshalb muss ich mir unbedingt mal den dritten Teil zulegen, der bereits seit letztem Jahr draußen ist, nur leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft ihn mir zuzulegen.
Inhalt:
In einer nahen Zukunft ist die Stadt Chicago von der Außenwelt abgeschnitten und die Menschen sind entsprechend ihrer Fähigkeiten in fünf Gruppen eingeteilt: Ferox (die Furchtlosen), Altruan (die Selbstlosen), Candor (die Freimütigen), Ken (die Gelehrten) und Amite (die Friedfertigen). Nach ihrem Konflikt mit der skrupellosen Ken-Anführerin Jeanine Matthews (Kate Winslet) und ihrer Flucht steht die Unbestimmte Beatrice Prior (Shailene Woodley) mehr denn je zwischen den Fronten. Sie gehört nicht eindeutig einer der Fraktionen an und wird daher genauso wie ihr ehemaliger Trainingsleiter Four (Theo James), der sie  begleitet, als Gefahr betrachtet. Aber genau diese Vielseitigkeit der Unbestimmten braucht Jeanine nun, denn nur sie können eine rätselhafte Box öffnen, in der die skrupellose Chefin der Gelehrten eine wichtige Geheimbotschaft vermutet. Die Ken verstärken ihre Anstrengungen, Tris und ihresgleichen zu finden.


In den Osterferien habe ich bei meiner liebsten Laura mit der Serie Vampire Diaries angefangen, von der wir die erste Staffel auch fast beendet hatten. Leider konnte ich sie nirgendswo anschauen, was mich sehr traurig gemacht hat. Doch dann habe uch mir endlich die erste Staffel gebraucht gekauft und war total happy, als sie endlich bei mir angekommen ist und ich sie anschauen konnte. Auch wenn ich bis auf die letzten beiden Folgen schon alle gesehen hatte, habe ich noch ein mal von Vorne angefangen, da ich mir sicher war, nicht mehr alles zu wissen. Relativ schnell habe ich dann gemerkt, dass ich Elena überhaupt nicht leider kann, was ein bisschen problematisch ist, den sie ist zusammen mit Stefan und Damon eine der Hauptpersonen und wird mich bis zum Ende der Serie begleiten. Doch das muss ich leider in Kauf nehmen, da ich die meisten anderen Charaktere über alles liebe und sie einfach weiter verfolgen muss.
Inhalt:
Die Highschool-Schülerin Elena Gilbert hat ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Ihre Tante Jenna Sommers, die jüngere Schwester der Mutter, ist nach Mystic Falls gekommen, um sich um sie und ihren jüngeren Bruder Jeremy zu kümmern. Als der neue Mitschüler Stefan Salvatore auf der Bildfläche erscheint, weckt er sofort Elenas Interesse. Sie ahnt nicht, dass es sich bei Stefan um einen bereits jahrhundertealten Vampir handelt. Als dann noch Stefans älterer Bruder Damon auftaucht, der von Elena ebenfalls angezogen ist, überschlagen sich die Ereignisse. Stefan wird misstrauisch, denn er weiß, dass Damon nichts Gutes im Sinn hat. Elena wird in eine Welt hineingeworfen, von deren Existenz sie bislang nichts geahnt hat.


Und zuletzt habe ich mir auch noch die zweite, dritte und vierte Staffel von Vampire Diaries gekauft, da ich so schnell wie möglich die Serie durchsuchten möchte und es die Staffeln auch alle vorrätig auf Medimops gab. Auch diese Staffeln hatte ich relativ schnell durch, da sie einfach total toll sind und ich immer mehr geschaut habe, als ich eigentlich geplant hatte. Das Ende der vierten Staffel hat mich total aus der Bahn geworfen, da es echt krass war, doch zum Glück kann ich die restlichen Staffeln nun auch online schauen worüber ich sehr froh bin. Natürlich werde ich mir die anderen Staffeln auch noch mal irgendwann holen, doch jetzt muss das erstmal nicht unbedingt sein.
Inhalt Staffel 2:
Diesmal treten neben Elena, Stefan, Damon und den anderen Bewohnern von Mystic Falls auch finstere neue Figuren auf. Katherine entkommt ihrer Gruft und entwickelt in einem diabolischen Komplott ihre ganz persönliche Abart des Bösen. Die Urvampire – die ältesten und gefährlichsten Vampire der Welt – jagen Elena, die entdeckt, dass sie auf grausige Weise mit deren Welt verbunden ist. Doch nicht nur neue Blutsauger bevölkern die Stadt. In hellen Mondnächten suchen Werwölfe ihre Opfer, zu denen auch Vampire gehören – sie werden von den Werwölfen mit einem Biss zur Strecke gebracht.


Und das war nun meine Bestellung von Medimops und wie schon erwähnt, war ich mal wieder total zufrieden und kann diese "Plattform" nur jedem empfehlen, der gebrauchte Bücher, Filme und Serien kaufen will, den bis jetzt hatte ich zum Glück immer vollen Erfolg. Ihr könnt mir ja gerne einen Kommentar hinterlassen, wenn ihr wollt, dass ich euch auch bei meiner nächsten Bestellung berichte, was ich gekauft habe. Außerdem würde es mich sehr interessieren, ob ihr einen der oben genannten Filme oder die Serie schon geschaut habt, den so etwas finde ich immer sehr spannend. Danke das ihr mal wieder bei diesem Malle´s Monday vorbeigeschaut habt und hoffentlich seit ihr auch bei den nächsten Beiträgen wieder dabei!

Bis zum nächsten Mal ihr Serien- und Filmejunkies
eure Marlene❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen