Donnerstag, 1. Februar 2018

//Neuzugänge// Januar 2018

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!


Gerade habe ich euch schon die Bücher gezeigt, die ich letzten Monat gelesen habe und nun möchte ich auch natürlich auch noch die Bücher zeigen, die neu bei mir eingezogen sind. Es sind nur unglaubliche zwei Bücher bei mir eingezogen, die auch noch beide Rezensionsexemplare sind. Da ich aber die Befürchtung habe, dass im Februar einige Bücher bei mir einziehen werden und ich das alles auch lieber einzeln habe, kommt trotzdem ein Beitrag online. Viel Spaß beim Lesen.


Als ich aus dem Urlaub zurück gekommen bin hat das Buch Game of Hearts von Geneva Lee bereits auf mich gewartet, der Auftakt der Love Vegas Reihe. Das Buch habe ich durch Zufall entdeckt und da mich der Klappentext total angesprochen hat, habe ich es dann auch angefragt. Ich habe mich riesig gefreut, als ich es dann auch endlich in den Händen halten konnte. Gelesen und rezensiert ist es auch schon, da ich Reziexemplare gerne so schnell wie möglich von meinem SuB haben möchte.
Inhalt:
Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?


Und vor einigen Tagen ist dann auch noch Die Stunde der Assassinen von R. J. Barker bei mir eingetroffen, welches ich auf YouTube entdeckt hatte. Ich habe sehr lange kein Fantasy Buch mehr gelesen, weshalb ich mich schon sehr auf die Geschichte rund um Girton und seinen Meister Karn freue. Das Buch habe ich mir auch für den Februar vorgenommen.
Inhalt:

Girton Klumpfuß ist kurz davor, einer der besten Auftragsmörder des Landes zu werden, schließlich geht er bei Meister Karn in die Lehre, einer lebenden Legende im Geschäft mit dem Tod. Eines Nachts werden Girton und sein Meister jedoch an den Königshof gerufen: Innerhalb der dicken Steinmauern von Burg Maniyadoc wispert man hinter vorgehaltener Hand von einem geplanten Attentat auf den Kronprinzen. Getreu dem Motto "Um einen Mörder zu fangen, musst du einen Mörder schicken" heuert die Königin die beiden Assassinen an, um das Attentat zu verhindern. Weder Girton noch Meister Karn ahnen, dass der Anschlag auf den Prinzen erst der Beginn einer Reihe von Verschwörungen und Intrigen ist, die das gesamte Königreich in einen grauenhaften Krieg stürzen könnten, der auch vor loyalen Assassinen nicht haltmacht ...


Und das wars auch schon mit meinen Neuzugängen, wie gesagt es waren nicht viele, aber das muss ja auch mal sein. Habt ihr eins der oben genannten Bücher schon gelesen oder steht noch eins auf eurem SuB? Vielen Dank an die Verlage und Bloggerportal, die mir die Bücher netter Weise zur Verfügung gestellt haben.

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer
eure Marlene❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen