Samstag, 24. Februar 2018

//Neuerscheinungen// März 2018

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!


Ich habe ja bereits im letzten Monat angekündigt, dass ich versuchen möchte, jeden Monat einen Beitrag über die Bücher zu verfassen, die in dem jeweiligen Monat erscheinen. Und heute habe ich mir ein paar Bücher rausgesucht, die im März erscheinen und die mich ansprechen. Ich hoffe natürlich, dass auch für euch das eine oder andere Buch dabei ist und wünsche euhc jetzt ganz viel Spaß mit diesem Blogbeitrag.


Am 9. März 2018 erscheint im dtv-Verlag endlich ein neues Buch von Colleen Hoover und zwar Never Never, welches sie zusammen mit Tarryn Fisher geschrieben hat. Ohne den Inhalt überhaupt durchgelesen zu haben, weis ich jetzt schon, dass ich das Buch haben muss, den alle ihre Bücher sind der absolute Wahnsinn. Ich bin sehr gespannt, ob sich das Buch sehr von ihren anderen Werken unterscheidet, da sie dieses Buch ja nicht alleine geschrieben hat. Noch dazu hat sie es mit einem Mann geschrieben, weshalb ich doppelt gespannt bin. Dieses Buch werde ich mir wahrscheinlich auch direkt am Erscheinungsdatum holen, da ich es einfach besitzen muss, auch wenn ich es dann wahrscheinlich sofort verschlingen werde.
Inhalt:
Charlize, genannt Charlie, und Silas, beste Freunde seit der Kindheit und heimliches Paar gegen den Willen ihrer Familien, wachen auf und erinnern sich an ... nichts. Beider Erinnerungen sind wie weggewischt. Was steckt dahinter? Oder besser: wer? Beim Versuch herauszufinden, wer sie sind und was passiert ist, kommen sie einer Familienfehde auf die Spur, in die sich ihre Eltern verwickelt hatten und die sie und ihre Liebe auseinandergetrieben hatte. Doch was hat das mit ihrem gemeinsamen Gedächtnisverlust zu tun? Und dann geschieht es erneut: Genau 48 Stunden nach dem ersten Mal erwacht Silas ohne Erinnerung an all das, was zuvor war. Und ohne Charlie – denn die ist wie vom Erdboden verschwunden.


Das zweite Buch, welches ich mir rausgesucht habe ist Magic Academy - Das erste Jahr von Rachel E. Carter welches am 12. März 2018 im cbt-Verlag erscheint. Da es sich bei dem Buch um ein Taschenbuch handelt kostet es 9,99 €. In letzter Zeit habe ich sehr wenig Fantasy Bücher gelesen, doch als ich mir den Klappentext dieses Buches durchgelesen habe, wusste ich sofort, dass ich es lesen muss. Ich denke, dass die Geschichte rund um Ryiah und ihren Bruder sehr spannend ist, den es geht um etwas sehr wichtiges. Wahrscheinlich wird es neben Liebe auch Verrat und Geheimnisse geben, weshalb ich mich schon sehr auf das Buch freue.
Inhalt:
Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?


Endlich erscheint auch ein neues Buch von Bettina Belitz und zwar Mein Date mit den Sternen - Blaues Funkeln. Bei diesem Buch handelt es sich um ein Paperback, welches am 19. März 2018 im cbt-Verlag für 15,00 €. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob man dieses Buch in das Genre Fantasy einordnen kann, aber das werde ich dann spätestens beim Lesen schon merken. Ich denken die Geschichte von Joss und Maks wird sehr spannend, da sie sich beide verändern werden und dadurch die Welt um sie herum ganz anders wahrnehmen werden. Darauf bin ich schon sehr gespannt und vor allem was für einen kosmischen Auftrag sie erledigen müssen und was es mit dem mysteriösen Mädchen auf sich hat.
Inhalt:
Die beiden Außenseiter Joss und Maks haben einen Pakt geschlossen: Sie verbringen jede Mittagspause miteinander und halten sich gegenseitig die fiesen Jungs vom Leib. Bisher hat das auch wunderbar funktioniert. Doch eines Tages gehen plötzlich merkwürdige Veränderungen mit Maks vor sich und Joss sieht ihn mit ganz neuen Augen. Als sie auf einer Schulfahrt nach London mitten in der Nacht auf ein mysteriöses Mädchen treffen, werden zwei Dinge sternenklar: Joss wird um ihre Freundschaft mit Maks kämpfen müssen. Und nicht zuletzt haben die Drei einen wichtigen kosmischen Auftrag, der mächtige Gegner auf ihre Spur lockt …


Auch am 19. März 2018 erscheint Nicht weg und nicht da von Anne Freytag im Heyne Verlag. Das Buch kostet 16,00 €, da es als Hardcover erscheint und da es wahrscheinlich eher weniger Seiten hat, kostet es nicht 20,00 € wie die meisten anderen Hardcover. Ich habe noch kein einziges Buch von der Autorin gelesen, aber ich habe nur gutes über ihre Bücher gehört und würde mich davon gerne selber überzeugen. Auch in diesem Buch geht es um ein sehr ernstes Thema, weshalb ich sehr gespannt bin, was die Geschichte für mich bereithält und ob Luise und Jacob mich in ihren Bann ziehen können. Außerdem muss ich unbedingt wissen, was es mit den Mails des toten Bruders auf sich hat.
Inhalt:
Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt – es ist die erste von vielen. Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite gelingt es Luise, inmitten dieser so aufwühlenden wie traurigen Zeit das Glitzern ihres Lebens zu entdecken ...


Ein Buch was ich nur zufällig entdeckt habe ist Cold Princess von Vanessa Sangue. Das Buch erscheint am 29. März 2018 im LYX Verlag, aber zuerst ein mal als E-Book. Trotzdem wollte ich es mit in diesen Blogbeitrag nehmen, da mich der Klappentext sehr anspricht, zumal ich vor kurzer Zeit erst ein ähnliches Buch gelesen habe und mich dieses positiv überrascht hat. Ich kann mir schon ein bisschen vorstellen, wie die Geschichte von Saphira und Madox ablaufen wird, aber da ich mich gerne selber davon überzeugen möchte, würde ich das Buch sehr gerne lesen. Da ich nicht so der E-Book Fan bin warte ich aber lieber, bis die Geschichte als Printausgabe erscheint, den davon habe ich dann auch mehr.
Inhalt:
Er ist nicht bei ihr, um sie zu beschützen. Er ist bei ihr, um sie zu töten. Als Erbin einer der mächtigsten Mafiafamilien der Welt darf sich Saphira De Angelis keine Schwäche erlauben. Seit sie mit ansehen wusste, wie ihre Familie bei einem Attentat ums Leben kam, regiert sie stark, unnachgiebig und Furcht einflößend über ihre Heimatstadt Palermo. Einzig für Madox Caruso, neuestes Mitglied ihrer Leibwache, hegt sie tiefere Gefühle, als sie sich selbst eingesteht. Die zerstörerische Energie, die ihn umgibt, zieht Saphira mehr und mehr in seinen Bann – ohne zu ahnen, in welche Gefahr sie sich damit begibt …




Ebenfalls am 29. März 2018 erscheint das letzte Buch, welches ich euch heute vorstellen möchte und zwar After Work von Sarina Ahrnstedt. Auch bei diesem Buch handelt es sich um ein E-Book aus dem LYX-Verlag, da mich der Inhalt aber sofort angesprochen hat und ich denken auch euch könnte er gefallen, habe ich ihn mit in diesen Blogbeitrag aufgenommen. Man kennt solche Geschichten ja eigentlich schon, aber ich bin sehr gespannt, was die Autorin aus einer bereits bekannten Idee gezaubert hat und ob sie mich damit überzeugen kann.
Inhalt:
Stell dir vor, du triffst einen Mann in einer Bar.
Und er ist heiß und sexy und interessant.
Stell dir vor, du erzählst ihm alles von dir.
Und du küsst ihn.
 Dann stell dir vor, du kommst am nächsten Morgen ins Büro.
Und er ist dein neuer Chef.


So und das waren sie, all die Bücher, die nächsten Monat erscheinen und die meiner Meinung nach interessant klingen. Natürlich werde ich mir davon nicht alle sofort holen, aber ich habe sie auf jeden Fall schon mal auf dem Radar, falls ich mal wieder im Buchladen bin und nicht weis, was ich mir kaufen könnte. Ihr könnt mir ja gerne mal schreiben, ob euch eins der oben genannten Bücher vielleicht anspricht oder ob es Bücher gibt, die auf meiner Liste ganz dringend fehlen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auch bei meinem nächsten Beitrag wieder vorbeischauen würdet. Dankeschön ;D

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer
eure arlene

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen