Samstag, 7. Juli 2018

//Rezension// Driven - 5 von K. Bromberg [Werbung]

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!


Vor ungefähr zwei Wochen habe ich das Buch Driven - Tiefe Leidenschaft von K. Bromberg gelesen und nun möchte ich auch endlich mal berichten wie es mir gefallen hat. Es geht um Haddie, die noch immer nicht über den Tod ihrer Schwester hinweg ist. Doch auch wenn sie Gefühle für Beckett hat, will sie ihn nicht belasten und verletzt ihn immer wieder. Doch wird er aufgeben oder für Haddie kämpfen?


Allgemeines:
Autorin: K. Bromberg
Titel: Driven - Tiefe Leidenschaft
Band: 5
Verlag: Heyne<
Seiten: 479
Preis: 9,99 €
Genre: New Adult
Erscheinungsdatum: 12. Dezember 2016
ISBN: 978-3-453-42026-7
Verlagsseiten


Informationen zum Autor:
K. Bromberg lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im südlichen Teil Kaliforniens. Wenn sie mal eine Auszeit von ihrem chaotischen Alltag braucht, ist sie auf dem Laufband anzutreffen oder verschlingt gerade ein kluges, freches Buch auf ihrem eReader. DRIVEN. Verführt ist der Auftakt ihrer hochgelobten DRIVEN-Trilogie.


Inhalt:
Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?



Meinung:
 Das Cover gefällt mir, wie auch die vorherigen der Reihe überhaupt nicht, den es ist sehr langweilig und der türkisene Farbfleck wirkt sehr lustlos und ist meiner Meinung nach komplett falsch am Platz.


 K. Brombergs Schreibstil hat mir wie auch schon bei den vorherigen Bänden super gut gefallen und die Seiten sind nur so dahingeflogen. Deshalb habe ich das Buch auch an einem Tag durchgelesen, den es war auch wieder super spannend und natürlich auch fesselnd, den ich wollte das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen und schon war es zu Ende. Dieses Mal geht es ja um Haddie, Rylees beste Freundin, die man in den anderen Bänden doch schon sehr gut kennen und lieben gelernt hat und nun kann man auch endlich ihre Geschichte lesen. Und diese war sehr emotional, den sie hat ihre geliebte Schwester verloren und muss jeden Tag mit der Angst leben, das auch ihr dieses Schicksal bevorstehen kann und das beeinträchtigt sie leider viel zu sehr. Eigentlich sollte sie die Zeit genießen, aber sie verschanzt sich lieber und versteckt sich vor ihren Gefühlen. Beckett ist da teilweise aber auch nicht besser, den auch er verbirgt anfangs seine Gefühle, doch im Laufe des Buches hat er sich zu einem richtigen Kämpfer entwickelt, was mir super gut gefallen hat. Leider hat es mich ein bisschen genervt, dass Haddie ihn an sich herangelassen hat, aber im nächsten Moment wieder von sich gestoßen hat, den das hat nicht nur Beckett verletzt, sondern auch sie selber hat darunter sehr stark gelitten. Super hat mir auch gefallen, dass man lange Zeit nicht wusste warum Haddie Beckett so auf Abstand
lässt und das hat das Buch soo mega spannend gemacht, dass ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. Das Ende war noch mal sehr berührend und ich habe da auch ein paar Tränen vergossen, den jeder der das Buch gelesen hat, weis wie die Autorin einen am Ende noch mal so richtig quält.


Bewertung:
Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, weshalb es auch mehr als nur 5 Sterne verdient hat.


Das Buch oder besser gesagt die ganze Reihe kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen, den sie ist etwas sehr Besonderes und jeder der New Adult mag sollte sie unbedingt lesen. Die Bücher sind sehr emotional und daher auch sehr berührend und das gefällt mir sehr gut. Auf das nächste Buch freue ich mich auch schon sehr, den ich möchte auch wieder etwas von Rylee und Haddie lesen, aber natürlich auch von den Protagonisten mehr erfahren, bei denen ich jetzt gerade nicht genau weis, ob ich sie schon kenne oder nicht... Wenn ihr wisst bei wem es sich bei Hunter und Quinlan handelt, dann könnt ihr mir das sehr gerne mal schreiben. Natürlich würde mich auch sehr interessieren, wenn ihr eins oder mehrere Bücher der Reihe schon gelesen habt. Außerdem würde ich mich sehr freuen, wenn ihr auch bei meinem nächsten Beitrag wieder vorbeischauen würdet.

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer
eure Marlene❤

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen