Sonntag, 4. Juni 2017

WTR Juni 2017

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!


Ich dachte mir, dass ich auch regelmäßig einen Beitrag posten könnte, in dem ich euch vorstelle, welche Bücher ich in dem jeweiligen Monat lesen möchte. Und damit möchte ich heute beginnen. Für den Monat Juni habe ich mir 6 Bücher vorgenommen, die euch nun genauer vorstellen möchte!



Da der Monat ja bereits angefangen hat, habe ich auch schon zwei Bücher begonnen. Das erste ist Landliebe von Jana Lukas welches ich zusammen mit der Julia von Lia´s Bücherecke lesen. Das wollte ich unbedingt lesen, da es ein Rezensionsexemplar ist und ich diese gerne so schnell wie möglich lese. Ich habe schon fast 200 Seiten gefallen und bis jetzt gefällt es mir sehr gut, auch wenn der Protagonist mir manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Das Cover finde ich wunderschön, den es ist so schön sommerlich, dass man gleich viel mehr Lust auf den Sommer bekommt!
Inhalt:
Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...


Außerdem habe ich auch schon Wild Cards - Der Schwarm angefangen, welches von George R. R. Martin herausgegeben wurde, aber von acht weiteren Autoren zusammen geschrieben wurde. Am Anfang hat mir das Buch richtig gut gefallen, nur jetzt nervt es mich, dass ständig irgendwelche anderen Personen die Geschichten erzählen. Das verwirrt mich sehr und verschlechtert auch auf jeden Fall meine Lust, das Buch zu lesen. Mittlerweile bin ich schon auf Seite 179 und ich bin trotzdem schon sehr gespannt, wie es weiter geht.
Inhalt:
 Das Wild-Cards-Virus hat die Welt verändert: Die Joker, die durch das Virus körperlich verändert wurden, werden verachtet. Die Asse hingegen, die nun mit unfassbaren Fähigkeiten ausgestattet sind, werden gefürchtet oder bewundert. Doch nur wenn Joker, Asse und Normalsterbliche zusammenarbeiten, können sie die Erde vor der Vernichtung bewahren. Denn die Schwarmmutter ist auf unseren Planeten aufmerksam geworden – und keine bekannte Macht des Universums konnte sie jemals aufhalten.



Bereits seit langer Zeit liegt das Buch Brezeltango von Elisabeth Kabatek auf meinem Sub, welches ich vor ungefähr zwei Jahren bei meiner Cousine gekauft habe. Da es eben schon so lange ungelesen in meinem Regal steht, geht es ihm diesen Monat endlich mal an den Kragen. Ich erwarte eine locker, leichte Liebesgeschichte, die sich schnell lesen lässt. Ich bin schon sehr gespannt was mich erwartet und werde euch natürlich berichten, wie es mir gefallen wird.
Inhalt:
Line und Leon führen eine glückliche Beziehung, und das, obwohl sie aus Stuttgart und er aus Hamburg kommt. Doch plötzlich begeistert sich Leon restlos für Einfamilienhäuser in Stuttgarter Vororten, während es Line nach wie vor mehr in die Szene-Kneipen zieht. Als dann auch noch der Künstler Tarik, >>sexiest man Stuttgarts<<. ausgerechnet Line zu seiner neuen Muse wählt und Leons Sandkastenfreundin Yvette alles daransetzt, ihn zurückzuerobern, versinkt Line endgültig im Gefühlschaos - auch ihr Katastrophen-Gen ist dabei keine wirkliche Hilfe ...


Auch schon sehr lange auf meinem Sub liegt das Buch Die Karte der Welt von Royce Buckingham und da ich es meiner Tante bald mal zurückgeben möchte, geht es auch diesem Buch im Juni an den Kragen. Da ich auch ein bisschen Fantasy diesen Monat lesen möchte, habe ich das herausgesucht und natürlich auch, dass es endlich mal gelesen wird. Ich bin schon sehr gespannt, den der Inhalt klingt wirklich gut und ich lasse mich einfach mal überraschen.
Inhalt:
Das Königreich Abrogan wird im Norden durch den Schleier begrenzt. Noch niemand, der ihn durchschritten hat, ist je zurückgekehrt. Als der junge Schweinehirte Wex wegen seines Zeichentalents aufgefordert wird, bei der Vermessung der Grenze zu helfen, freut er sich, sein ärmliches Dorf zu verlassen. Doch dann stellt sich heraus, dass er mit seinen Strichen auf der Landkarte den Schleier zurückdrängt. Dahinter wartet ein Land voller Abenteuer, neuer Gefährten – und ein alter, von Rachegedanken zerfressener Feind.


Da ich auch ein sommerliches Buch mit reinnehmen wollte, habe ich mich für Unter der Sonne nur wir von Robin Lyall entschieden. Das Buch steht zwar noch nicht so lange ungelesen in meinem Regal, aber da ich da so mega Lust drauf habe, werde ich es lesen. Ich erwarte eine locker, leichte, sommerliche Liebesgeschichte die mir ans Herz geht. Ich bin schon sehr gespannt, die zwei verschiedenen Jungen kennenzulernen und mitzuerleben, für wenn sich die Protagonistin entscheiden wird.
Inhalt:
Bloß weg von ihrem untreuen Ex-Freund in Deutschland! Nach dem Abi hilft Nele in einer Tierauffangstation in Afrika. Nie hätte sie gedacht, dass sie sich ausgerechnet am Ende der Welt neu verlieben würde – und dann auch noch in zwei Typen gleichzeitig. Der charmante Sasha sorgt für kribbelige Flirts, die Neles Alltag versüßen. Doch eigentlich ist es der geheimnisvolle Wildhüter Jake, der ihr schlaflose Nächte beschert. Für wen soll sie sich bloß entscheiden?  


Das letzte Buch besitze ich noch nicht da es erst am 10. Juni erscheint, aber trotzdem will ich es unbedingt lesen. Und zwar handelt es sich um Ich und die Heartbreakers von Ali Novak und dieses Buch werde ich zusammen mit der lieben Victoria von _darkbooks_ lesen. Ich habe bereits ein Buch der Autorin gelesen und da mir das soooo mega gut gefallen hat, musste ich das einfach anfragen. Und als ich die Zusage bekommen habe, habe ich mich natürlich sehr gefreut. Es geht um ein ernstes Thema, aber natürlich auch um die Liebe und ich bin schon sehr gespannt, ob mich die Autorin auch mit diesem Buch wieder überzeugen kann.
Inhalt:
Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft?



So und das sind nun die Bücher, die ich mir für den Juni 2017 vorgenommen habe. Da ich diesen Monoat Geburtstag habe, werden sicherlich noch ein paar Bücher einziehen, die ich lesen möchte, aber das entscheide ich dan ganz spontan. Da ich diesen Monat aber meine Abschlussprüfungen habe, werde ich nicht ganz so viel zum Lesen kommen, aber ich versuche es.
Ihr könnt mir ja gerne mal schreiben, ob ihr eins der oben genannten Bücher schon gelesen habt und wenn ja wie es euch gefallen hat. Außerdem würde ich mich auch sehr freuen, wenn ihr auch bei meinem nächsten Beitrag vorbeischauen würdet!



Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer!
;D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen