Sonntag, 19. März 2017

Rezension zu Rosemary-Beach 3

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!

Das Buch Rush of Love - Vereint von Abbi Glines, den dritten Teil der Rosemary Beach-Reihe, habe bereits im Februar gelesen und jetzt möchte ich euch gerne sagen wie es mir gefallen hat, da ich es vorher immer vergessen hatte! Es geht um Blaire und Rush, die glücklich zusammen sind, doch wieder ist es Nan die sich zwischen die beiden stellt. Wird Rush sich für seine Schwester entscheiden oder für seine Verlobte und sein Kind?


Allgemeines:
Autorin: Abbi Glines
Titel: Rush of Love - Vereint
Band: 3
Verlag: PIPER
Seiten: 255
Preis: 8,99 €
Genre: New Adult Roman
ISBN: 978-3-492-30468-9


Inhalt:
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitter auf ...


Meinung:
Das Cover finde ich, um ehrlich zu sein, nicht besonders. Es gibt wirklich hässlichere Cover, aber das schönste ist es nicht! Gut finde ich aber, dass die ersten drei Teile der Reihe ein sehr ähnliches Cover haben, den so merkt man sofort, dass sie auch von der Handlung zusammengehören (Ich hoffe ihr versteht, was ich meine!). Die Farbe der Oberteile finde ich sehr toll, da ich grün sehr gerne mag und diese Art von grün ganz besonders!

Dieser Teil hat mir wieder etwas besser gefallen, als der zweite Teil. Ich bin wieder sehr gut in die Geschichte gekommen und hatte es auch schnell wieder beendet, da Abbi Glines Schreibstil einfach nur toll ist! Ich habe mich wieder in die ganzen Personen verliebt, nur leider ist Nan mir immer noch ein Dorn im Auge, da sie Blaire und Rush einfach nicht in Ruhe lassen kann! Es war toll wieder in die Welt der beiden einzutauchen und es ist echt Wahnsinn wie Rush sich zum Positiven verändert hat! Er ist jetzt ein richtiger Gentelmen, der durchaus noch Bad Boy Potenzial hat, aber das lieben wir doch alle an ihm! Blaire hat es aber auch in diesem Teil wieder nicht besonders einfach und ich bewundere sie sehr dafür, dass sie nicht aufgibt und immer weiter kämpft! Alle ihre Freunde sind mir auch wieder wahnsinnig ans Herz gewachsen und ich kann es gar nicht erwarten, die anderen Teile der Reihe endlich lesen zu können. Die Geschichte hat mir wieder sehr gut gefallen, auch wenn ich mich manchmal gefragt habe, warum manche Personen so gehandelt haben, wie sie es eben haben! Ich bin froh, das Blaire sich ihrem Vater wieder annähert und Rush sie da auch sehr unterstütz! Das Ende des Buches hat mir super gut gefallen und besser könnte die Geschichte der beiden, meiner Meinung nach auch nicht enden! Danke Abbi Glines für diese tolle Reihe und für die unglaublich tollen Charaktere die du erschaffen hast!


Bewertung:
Das Buch hat mir wieder sehr gut gefallen, da es aber ein bisschen schwächer war als der erste Teil
bekommt es 4,5 Sterne!

Vielleicht konnte ich auch ja aufmerksam auf die Reihe und die Autorin machen, den ich bin mittlerweile süchtig danach! Vielleicht kennt ihr die Bücher ja aber schon und seid ähnlicher Meinung wie ich, dann könnt ihr mir ja gerne mal schreiben!

Ich hoffe meine Rezension hat euch gefallen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr bei der nächsten wieder vorbei schauen würdet!

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer!
;D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen