Sonntag, 19. März 2017

Rezension zu Nachtblüte

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!


Vor kurzem erschien das Buch Nachtblüte - Die Erbin der Jahreszeiten von Jennifer Wolf und natürlich musste ich es sofort lesen. Und jetzt möchte ich euch erzählen, wie mir das Buch gefallen hat. Es geht um Ilea, Enkel von Sol, und als dieser auf die Erde kommt, überschlagen sich die Ereignisse und es passiert sehr viel, auch bei Gaia, Mutter aller Dinge. Und da passiert es: Ilea verliebt sich, aber hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?


Allgemeines:
Autorin: Jennifer Wolf
Titel: Nachtblüte - Die Erbin der Jahreszeiten
Band: 3
Verlag: CARLSEN
Seiten: 284
Preis: 7,99 €
Genre: Fantasyroman
ISBN: 978-3-551-31617-2


Inhalt:
Ilea Sola Sommerkind kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind auf der Erde und trotzdem ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt vom Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Als er jedoch schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat ...


Meinung:
Das Cover ist ja mal wieder der Hammer. Es ist wieder genau so schön, wie schon die anderen beiden! Das Feld im Hintergrund, in dem das Mädchen mit dem weißen Kleid steht ist sehr sehr schön. Auch der Titel ist wieder perfekt platziert und auch die Farben passen super zum Cover. Alles was auf dem Cover zu sehen ist, ergänzt sich irgendwie und ich könnte mir überhaupt kein besseres Cover für dieses tolle Buch vorstellen! So richtig in Worte fassen kann ich es nicht, aber ich glaube es reicht auch wenn ich einfach sage, das es wunderschön ist und ich denke, wenn ihr es euch anschaut, dann wisst ihr schon was ich meine.


So jetzt kommen wir aber mal zum Inhalt: Also ich hatte ziemlich hohe Erwartungen an das Buch, den die anderen beiden Teile waren schon sooooo mega gut, weshalb das Buch es ja eigentlich auch sein muss. Und Jennifer Wolf hat mich nicht enttäuscht, den auch dieser Teil war genial! Der Schreibstil war ist wieder genial und man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen, da man immer wissen will wie es weiter geht! Dieses Mal geht es ja um Ilea und sie ist eine sehr sympathische Protagonistin, die mir sofort ans Herz gewachsen ist. Die Jahreszeiten haben ja schon einen Platz in meinem Herzen, aber alle anderen um die es ging, haben jetzt auch einen Platz! Die Geschichte ist jetzt ja ganz anders, als wie sie am Anfang war, aber das finde ich nicht schlimm, den so wird's nicht langweilig! Aviv ist ein echt toller Man den man sich nur wünschen kann, den er ist so gefühlvoll, romantisch, aufopferungsvoll und hilfsbereit. Doch die Entscheidung die er trifft, hat mich zerstört, den damit hatte ich nicht gerechnet! Klar kann ich ihn auch verstehen, aber trotzdem bin ich damit nicht einverstanden! Wie Ilea sich um ihre Familie kümmert ist bemerkenswert und als sie sich dann auch noch um ihren Großvater, den Sommer kümmert, den sie überhaupt nicht kennt, war es um mich geschehen! Ihr bester Freund ist auch wahnsinnig toll, er hilft ihrer Familie obwohl er eine eigene hat die seine Hilfe auch bracht! Es war auch schön den Winter und den Herbst wieder zu treffen und den Sommer und den Frühling genauer kennen zu lernen! Auch den gebürtigen Herbst wieder zu treffen ist wahnsinnig spannend, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe! Jennifer Wolf hat einige unerwartete Handlungen eingebaut, die das Buch nur noch viel besser gemacht haben! Einen richtigen Liebling habe ich nicht, den ich liebe sie alle und möchte nicht, dass es zu Ende geht!



Bewertung:
Auch der dritte Teil der Jahreszeiten Reihe hat mir wieder total gut gefallen, weshalb ich nur 5 Sterne vergeben kann!


Wenn ihr die Reihe noch nicht kennt, dann konnte ich euch nun hoffentlich drauf aufmerksam machen, den sie ist ein absolutes MUSS! Wenn ihr die Bücher schon kennt, dann könnt ihr mir ja gerne schreiben wie ihr den dritten Teil findet!
Irgendwie freue ich mich schon wahnsinnig auf den vierten Teil, aber irgendwie auch nicht, da ich weiß, dass es dann zu Ende ist! Und das will ich nicht, aber leider kann ich es nicht ändern!

Falls euch meine Rezension gefallen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr bei meiner nächsten Rezi auch wieder vorbei schauen würdet!

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer!
;D

1 Kommentar:

  1. Hey Marlene,
    Ich habe dich auf meinem Blog zum Liebster-Award getaggt. Ich würde mich freuen, wenn du mitmachst.

    Lg Cosima
    Von http://cosisbookworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen