Mittwoch, 8. Februar 2017

Rezension zu Oblivion

Hallo ihr Bücherwürmer da draußen!

Letztens habe ich Oblivion - Lichtflüstern von Jennifer L. Armentrout gelesen und jetzt möchte ich euch gerne erzählen wie mir das Buch gefallen hat! Es geht um Daemon, der sich und seine Familie in Gefahr sieht als Katy neben ihnen einzieht! Es passieren einige Dinge, die dazu führen, dass Katy von ihnen erfährt und dadurch sehr gefährlich lebt! Es kommt wie es kommen muss ader gibt es ein Happy End?


Allgemeines:
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Titel: Oblivion - Lichflüstern
Band:
Verlag: Carlsen
Seiten: 382
Preis: 18,99 €
Genre: Fantasyroman
ISBN: 978-3-551-58358-1


Inhalt:
Als Katy nebenan einzieht, weiß Daemon sofort: Das gibt Schwierigkeiten. Er darf keinen Menschen an sich heranlassen, denn das würde Fragen aufwerfen. Warum bist du so stark? Wie kannst du dich so schnell bewegen? Was BIST du? Die Antwort darauf ist ein Geheimnis, das niemals gelüftet werden darf. Doch Katy bringt Daemon vom ersten Tag an aus der Fassung. Er will ihr nahe sein, aber diese Schwäche kann er sich nicht erlauben. Sich in Katy zu verlieben würde nicht nur sie in Gefahr bringen - es könnte auch das Ende der Lux bedeuten.


Meinung:
Der Schutzumschlag ist sowas von toll, das kann man gar nicht in Wort fassen! Es ist toll, dass nur Daemon abgebildet ist, denn aus seiner Sicht wird die Geschichte ja auch erzählt! Der Buchrücken ist zwar hell, aber dadurch erkennt man eben, dass das Buch etwas ganz besonderes ist! Auch ohne den Umschlag sieht das Buch wunderschön aus! Auch das dunkle hebt sich wieder von den anderen ab und als ich das zum ersten Mal gesehen habe, war ich echt geflasht! Es sieht so wahnsinnig schön aus, der Carlsen Verlag hat wieder ganze Arbeit geleistet so wie bei den anderen Büchern der Reihe auch schon!

Ich habe sooooo lange auf dieses Buch gewartet und ich bin unglaublich froh, dass ich es nun endlich lesen konnte! Den Anfang der Geschichte aus Daemons Sicht zu lesen, hat mir einfach wieder gezeigt wie toll ich die Story finde und wie cool Daemon ist! Die einzige die ich nicht leiden kann ist Adams Schwester, den sie ist so eine Zicke, doch zum Glück verändert sie sich noch ein bisschen! Dee ist sowieso die aller aller Coolste und ich bin froh, dass die Autorin sie erfunden hat! Ich denke jeder wünscht sich so eine tolle Freundin wie sie ist, wobei sie als Schwester sicherlich sehr nervig sein kann! (Es wäre doch richtig cool, wen es mal ein Buch aus ihrer Sicht geben würde, oder was sagt ihr dazu?) Die Handlungen kannte man zwar größtenteils schon, einige Sachen waren aber komplett neu, weshalb mir das Buch auch so gut gefallen hat! Ich habe mich wieder komplett neu in Daemon verliebt und kann es gar nicht in Worte fassen wie glücklich ich bin, dass es das Buch gibt! Die ganzen Personen kamen irgendwie alle ein bisschen anders in diesem Buch rüber, da man, wie oben schon erwähnt, einiges neues erfährt!


Bewertung:
Das Buch hat mir, oh was für eine Überraschung, mega gut gefallen und ich kann gar
nicht anders als 5 Sterne zu vergeben!
Ihr könnt mir gerne schreiben wie ihr das Buch findet, wenn ihr es schon gelesen habt! Außerdem würde mich auch interessieren wie euch die Lux-Reihe so gefällt und wenn ihr am liebsten mögt! Und falls ihr die Reihe noch nicht kennen sölltet, dann hoffe ich, dass ihr nun neugierig darauf geworden seit! Weil mir das Buch sooooooo gut gefallen hat, möchte ich in naher Zukunft Obsidian rereden!

Wenn euch meine Rezension gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn ihr bei meiner nächsten Rezi auch vorbeischauen würdet!

Bis zum nächsten Mal ihr Bücherwürmer!
:D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen